[Bookie-Aktion] Lesen wie im siebten Himmel #03



Bookie-Aktion ist eine wöchentliche Veranstaltung die jeden Samstag von Jaci (Bücherwelten) gehostet wird. Mehr Informationen zum Ablauf gibt es hier.




Beides als Kindle Edition - äußerst ungewöhnlich für mich. Obsidian eigentlich auch eher spontan - aus einer Laune heraus - weil ich MondSilberTraum wütend "zugeschlagen" hatte. Da mach ich dann aber weiter, wenn Obsidian durch ist.




einer Weile? Ich weiß es nicht. Früher als ich jünger war habe ich kaum gelesen und wenn, dann auch nur Märchen oder Disney Bücher. Nix "richtiges". Wir waren immer Draußen-Kinder - bei Wind und Wetter haben wir unsere eigenen Abenteuer gestaltet. Das fing dann erst mit Harry Potter an - ich weiß nicht wie alt ich da war .. vielleicht 13, 14 oder 15?. Dann wurde es immer mehr, und seit ner Weile ist es halt im derzeitigen "Ausmaß".




Alles. Ich habe da tatsächlich keine Favoriten. Mein Kindle, Lorn, ist halt super schlank und praktisch zum mitnehmen, deswegen ist er auch immer mit dabei. Viel lieber als Bücher. Auch, weil - und ich weiß nicht wie das passiert - ich mir die Bücher oft einsau in der Tasche. Da gibt's dann schon oft mal irgendwelches Geschmiere an den Buchseiten und ich hab absolut keine Ahnung wo das immer her kommt. Deswegen: Lorn. Der ist schutzverpackt, hat ein hoches Fassungsvermögen und blendet auch nicht, wenn ich meine Mittagspause im Park in der Sonne verbringe. 

Bücher die ich ganz besonders toll finde, kaufe ich dann aber schon eher (oder auch zusätzlich noch) als Printausgabe. Hierbei ist es mir jedoch nicht wichtig ob Hard Cover oder Taschenbuch. Wichtig ist da vor allem, dass die Bücher innerhalb einer Reihe abgestimmt sind - alle Hard Cover oder Soft Cover, aber nicht gemischt.