[Aktion] Gemeinsam Lesen #50

Asaviels Bücher-Allerlei


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Marie Debstoria
Auf jeden Fall nichts mit Menschen
Verena Dittrich
Vampire Academy 3
Richelle Mead
60% 157/384

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seiten?

Marie Debstoria
"Früher, als noch tiefster Osten war, hat Mutter am Wochenende oft zu mit gesagt: 'Hol mal beim Bäcker Weiland fünf Semmeln, drei Pfann- und zwei Spritzkuchen.'" "Es machte mich traurig"

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)

Marie Debstoria
Zuerst dachte ich mir, hm, ja, wieder solche Geschichten einer Hipster-Göre, die mit Worten um sich spuckt. Doch dann, spätestens so nach den ersten 2-3 Minikapiteln, wird die Autorin einfach unglaublich sympathisch. Zudem, mit ihren verstreuten Ostbegriffen, erinnert sie mich auch zeitgleich an meine eigene Kindheit. Zwar war ich erst drei ... oder zwei (Zeit verwirrt mich immer) als die Wende kam, aber das DDR Leben kriegste ja nich so einfach ausm Alltag. Und so sind wir auch stückweise in der DDR aufgewachsen.
Das Buch ist sicher nicht für jedem was - auch ich muss zugeben, dass es nicht mein Genre ist - aber das ändert nichts an der Tatsache, dass es unglaublich witzig, selbstironisch und charmant ist.
Ich hab mich endlich wieder etwas weter vorgearbeitet, auch wenn ich denke, dass es in dieser Geschichte noch zu Entwicklungen kommen wird, die mir nicht gefallen.


4. Heute eine etwas schwierige Frage: Empfehle uns andere Bücher, die ähnlich sind wie dein aktuelles Buch (versuch es einzuschätzen, auch wenn du noch nicht so weit bist beim Lesen :) )
Marie Debstoria
Schwierig, in der Tat. Für gewöhnlich lese ich keine Sachbücher - das hier war nur eine Ausnahme. Ich kann da wirklich keine Angabe machen. Aber schaut doch mal hier oder hier. Alles was leicht biografisch angehaucht ist, würde ich vorschlagen. Ähnlich? Ufff, schwierige Wahl ich könnte 5 Bücher nennen, die auf eine besondere Art und Weise ähnlich sind, aber dem Buch dann irgendwie doch nicht so recht ähneln.
Ich würde wohl sagen, "Im Bann des Vampirs" von Karen Marie Moning.
Ich kann euch nicht sagen wieso, es kam mir einfach in den Sinn.