[Blog] Frühjahrputz!

Wir haben ein bisschen um- und aufgeräumt, damit der Frühling Einzug halten kann! Was euch zuerst ins Auge springen sollte ist natürlich das  Layout - pink! Mit Kirschblütenbäumchen :D Der Winter ist ja - bis auf ein paar winzige Tage - irgendwie ausgefallen, deswegen war natürlich auch der Schnee und die Wintertannen ziemlich fehl am Platz. Also musste Ersatz her und warum dann nicht gleich den Frühling ins Haus holen?! Tadaa!

Doch es hat sich auch noch mehr getan:

Rezensions-Übersicht:
Anstelle eine alphabetischen Liste in Textform, gibt es die selbe Liste nun mit Covern. So sieht man gleich woran man ist!

Format-Angabe in den Rezensionen:
... entfällt komplett. In den Rezensionen steht immer ein weiterführender Link zum jeweiligen Verlag und Amazon. Dort sieht man ja dann, welche Formate für das Buch verfügbar sind. Ob wir das Buch als eBook oder Print-Ausgabe lesen, ist für die Rezension im Endeffekt vollkommen egal.
Einzige Ausnahme: Wenn ein Buch rezensiert wird, dass es ausschließlich als eBook gibt, dann ist im Beitrag auf der rechten Seite der bekannte eBook-Badge zu sehen.

Genre:
Hinzu kommt dafür eine neue Angabe, nämlich das Genre. Obwohl es mir persönlich manchmal schwer fällt, ein Buch einem (oder mehreren) Genre zuzuteilen, wird diese Angabe nun in den Details unter den Kosten stehen. Zusätzlich stehen diese Genre auch in den Tags des Beitrages - was uns zum nächsten führt:

Genre-Auflistung:
Rechts unter der "letze Rezensionen"-Übersicht, findet ihr nun die Genre und könnt in Zukunft filtern, wenn ihr Rezensionen bestimmter Bücher sehen wollt.



Cover der Original-Ausgaben:
... werden nun an der Stelle stehen, wo vorher die Badges hingen. Hierfür gelten folgende Bestimmungen:
  • Rezension eines deutschen Buches → Cover der Originalausgabe rechts
  • Rezension eines anderssprachigen Buches → Kein anderes Cover rechts, oder alternativ das Deutsche, falls es eins gibt
  • Rezension eines anderssprachigen eBooks → der eBook-Badges rechts, anders Cover entfällt

Englische Bücher:
... sind markiert, sodass man sehen kann, dass hier die englische Ausgabe gelesen wurde bzw es sich um eine englische Ausgabe handelt. Leider ist das nicht so hübsch - wir überlegen uns eine alternative dafür.

Das alles wird auch nach und nach auf vergangene Post übertragen. Allerdings ist das ein Prozess, des sich eine Weile hinziehen kann, wie ihr euch sicher denken könnt. Sollte ich was vergessen haben, ist es sicher nicht schlimm, da die wichtigsten Änderungen gelistet sind. Also, bis die Tage~