[Rezension] Falkenmagie - Eine zauberhafte Novelle von Katjana May

Title: Falkenmagie - Eine zauberhafte Novelle
Autor: Katjana May
Verlag: Carlsen Impress
Format: eBook
Veröffentlichung: 8. August 2013
Seite: 72
Kosten: 1,99 € als Kindle Edition

Falkenmagie stammt - ebenso wie Der schöne Unbekannte - aus der Feder von Katjana May. Ich hatte es bereits letzten Monat, kurz nach Veröffentlichung, gelesen und jetzt, nach der Leserunde des zweiten eBooks von Katjana, direkt nochmal. Diesmal auf meinem Kindle, Lorn.

Falkenmagie erzählt von Kyra, einer jungen Frau, welche durch den Stadtpark eilte und nichts lieber, als nach Hause wollte. Plötzlich ein Aufprall, und sie fand sich auf dem Boden wieder,
neben einem Typen, dessen Sprache sie nicht verstand. Zu allem Überfluss, entführte der Unbekannt sie auch noch in eine Parallelwelt, regiert von einem launischen Herrscher, dessen Frau sie werden soll. Das kann doch alles nur ein Traum sein, denkt sie sich. Doch ob sie damit richtig liegt?

Das eBook (ja, ausschließlich eBook) ist eine Novelle - eine kurze Erzählung, mit einer gradlinigen Handlungsstruktur. Falkenmagie umfasst schnell gelesene 72 Seiten und auf Grund der Kürze, treten keine öden Langpässe auf - der Unterhaltungspegel bleibt stetig konstant.

Selbst beim zweiten Lesen, büßt Falkenmagie nicht an seiner Zauberhaftigkeit ein. Es ist eine schön erzählte Fantasy-Geschichte, in welcher man sich einfach entführen lassen muss! Im Prinzip könnte man an dieser Stelle meine Empfindungen von Der schöne Unbekannte einfach kopieren und einfügen. Vor allem da ich mich ständig am Wiederholen bin mit meinen Lobpreisungen für Katjana's Schreibstil und ihren märchenhaften Charakteren. 

Für die wenigen Euro, die man im Kindle-Shop lassen muss, bekommt man ein magisches Lesevergüngen, dass jedes mal wieder verzaubert. Ich freue mich jetzt bereits sehr auf die nächsten Werke von Katjana May! :)